Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Dunoon Tassen
   Roy Kirkham
   Teeblog
   Ökoportal
Letztes Feedback

http://myblog.de/tassen-becher

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die 2 Millionen Dollar Teekanne - Yinxing Zisha Teekannen

Eigentlich schreibe ich in diesem Blog über englisches Porzellan, z.B. von Dunoon oder Roy Kirkham, aber diese Meldung fand ich so bemerkenstwert, dass diese hier Erwähnung findet.

Peking: Der Preis dieser Teekanne des Keramikmeisters Gu Jingzhou schlägt alle Rekorde. Die Teekanne wurde 2010 für ca. 2.000.000$ versteigert.

Bedingt durch die ausgeprägte Teekultur haben die Chinesen einen Faible für kunstvolle Teekannen entwickelt. Die 1948 vom Keramikmeister Gu Jingzhou aus Ton hergestellte Yixing Zisha Teekanne steht preislich an der Spitze der Keramikkunst. Die dunkelrote tönerne Teekanne wurde von dem 100jährigen aus speziellem Zisha Ton hergestellt, der nur in der Umgebung der Stadt Yixing in China verfügbar ist. Der Ton ist in fünf Farben verfügbar, von denen dunkelrot am seltensten ist. Das Material enthält kein Blei, aber verschiedene Mineralien, die sich positiv auf die Gesundheit des Teetrinkers auswirken.

Die Gravuren auf den Yixing Teekannen werden häufig von Calligraphen und Künstlern erstellt und stellen oft bekannte chinesische Literatur dar. Die Multi-Millionen Teekanne ist mit Calligraphien von Meister Wu Hufan und Bambusschnitzereien des Künstlers Jiang Handing geschmückt.

Quelle: http://www.artinfo.com/news/story/34957/how-a-chinese-teapot-fetched-2-million/

19.8.10 15:13
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung